top of page

Dragan Leiler sorgt für erhöhte "Betriebs-Temperatur"

Österreicher leitet im Rahmen des Sommercamps Kumite- und Athletik-Einheiten.

Bei ihm geraten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer regelmäßig ins Schwitzen: Dragan Leiler leitet beim 10. Internationalen KVBW-adidas-Sommercamp in Langenau (27. bis 30. Juli) nicht nur drei Kumite-Einheiten. Vielmehr bittet der Träger des 8. DAN zusammen mit dem Kumite-Landestrainer des KVBW, Köksal Cakir, an drei Abenden zum Athletik-Training. Nach intensiven 60 Minuten dürften sich die "Leiler-Anhänger" auf das körperlich weitaus weniger anspruchsvolle Rahmen-Programm freuen.


Dass der gebürtige Wiener mit seinen 54 Jahren noch so fit ist, hat auch damit zu tun, dass Leiler ein gefragter Trainer ist - und das nicht nur bei Lehrgängen in seiner Heimat. Seit 1981 ist er dem Karatesport verbunden - und ein Ende ist noch lange nicht abzusehen.



Die Leiler-Einheiten

Donnerstag, 27. Juli, 15.00 - 16.15 Uhr (Pfleghofhalle, Teil 1): Kumite (9. - 6. Kyu)

Donnerstag, 27. Juli, 18.15 - 19.15 Uhr (Pfleghofhalle, Teil 2): Athletik-Training (zusammen mit Köksal Cakir)

Freitag, 28. Juli, 10.45 - 12.00 Uhr (Albecker Torhalle): Kumite (5. Kyu - DAN)

Freitag, 28. Juli, 18.15 - 19.15 Uhr (Stadthalle, Teil 2): Athletik-Training (zusammen mit Köksal Cakir)

Samstag, 29. Juli, 15.00 - 16.15 Uhr (Pfleghofhalle, Teil 1): Kumite (9. - 6. Kyu)

Samstag, 29. Juli, 18.15 - 19.15 Uhr (Gymnastikraum): Athletik-Training (zusammen mit Köksal Cakir)


Wer mehr über das Breitensport-Highlight des Jahres wissen möchte (Anmeldung, Teilnahmegebühr, Trainings-Einheiten, etc.), der sollte sich das komplette Programm downloaden.

Programm Sommercamp (04.04.23)
.pdf
Download PDF • 11.95MB

Autor: Dirk Kaiser



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page