top of page

Peter Thomas sticht bei der hohen SOK-DAN-Prüfung heraus

Aktualisiert: 6. Sept. 2022

Auch Ralf Brünig, Vico Köhler und Marc Taris freuen sich über neue Graduierung.

Bemerkenswerte Besetzung: Markus Powill, Dr. Sigi Wolf, Marc Taris, Ralf Brünig, Peter Thomas, Vico Köhler, Rainer Wenzel und Anton Klotz (von links)

Es war eine kleine, feine gleichwohl hochkarätige Besetzung, die sich zur hohen SOK-DAN-Prüfung im Rahmen des KVBW-Sommercamps in Langenau zusammengefunden hatte. Die Prüfer Dr. Sigi Wolf (Präsident des Karateverbandes Baden-Württemberg), Anton Klotz (KVBW-Vizepräsident), Rainer Wenzel (KVBW-Schatzmeister) und SOK-Prüferreferent Markus Powill hatten darüber zu befinden, ob KVBW-Schulsportreferent Ralf Brünig, Peter Thomas, der vor über 40 Jahren seine ersten Karateschritte im damaligen Dojo von Rainer Wenzel in Heilbronn unternommen hatte, Marc Taris und Vico Köhler, der beim Deutschen Karate Verband unter anderem für das Ressort "Sport & Gesundheit" verantwortlich ist, die nächst höhere Graduierung erhalten.


Und wie es nicht anders zu erwarten gewesen war, hatten alle Prüflinge ihre Hausaufgaben gemacht, sodass Brünig nun Träger des 7. DAN ist. Peter Thomas, der eine exzellente Prüfung abgelegt hatte, sowie Vico Köhler und Marc Taris freuten sich über das Schriftstück, das den 6. DAN beurkundet.


Autor: Dirk Kaiser Foto: KVBW

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page