"DKV-Ehrennadel in Gold" für Günther Schleicher

Kampfrichterreferent des KVBW beendet im kommenden Jahr seine Tätigkeit als Bundes-Kampfrichter


Günther Schleicher (links) erhält die Urkunde aus den Händen von DKV-Präsident Wolfgang Weigert

Für 30 Jahre Tätigkeit als Kampfrichter wurde Günther Schleicher, der dem Karateverband Baden-Württemberg angehört, von DKV-Präsident Wolfgang Weigert mit der "Ehrennadel in Gold" ausgezeichnet. Schleicher, der in Friesenheim wohnt, hatte sich tief bewegt gezeigt und erklärt, dass er im kommenden Jahr seine Laufbahn als Bundes-Kampfrichter beenden werde. Aber eine Deutsche Meisterschaft wolle er noch mitnehmen.


Zuvor hatte es eine Gedenkminute für den im vergangenen Jahr verstorbenen Helmut Thätz gegeben.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen