top of page

U16, U18, U21: Ausschreibung für Titelkämpfe steht fest

Aktualisiert: 19. März

Meldungen sind bis zum 12. April möglich. Austragung in Villingen-Schwenningen.


Überzeugte im vergangenen Jahr bei den nationalen Titelkämpfen und dürfte somit auch bei den Landesmeisterschaften zu den Favoriten gehören: Artem Parkhomenko (rechts) vom SV Böblingen

In Villingen-Schwenningen geht es am Samstag, den 20. April, für den hiesigen Nachwuchs nicht nur um die Landesmeister-Titel in den Disziplinen "Kata" und "Kumite". Vielmehr können sich die Talente, bei entsprechender Platzierung, für die Deutschen Meisterschaften am 8./9. Juni in Erfurt qualifizieren. Dazu ist es notwendig, in den Einzel- beziehungsweise Team-Wettbewerben in den Altersklassen U16 (Jahrgänge 2009/2010), U18 (Jahrgänge 2008/2009) und U21 (Jahrgänge 2004 bis 2006) aufs Podium zu gelangen.


Austragungsort der Landesmeisterschaften ist die Sporthalle des Gymnasiums "Am Hopfbühl" (Stationenweg 2, Villingen-Schwenningen). Los geht es um 9.00 Uhr mit den Kata-Entscheidungen, ab ca. 12.00 Uhr sind dann die Kumite-Youngster gefordert.


Welche Voraussetzungen für die Teilnahme relevant sind, findet sich in der Ausschreibung, die der Wettkampfsport-Referent des KVBW, Nikolay Postnov, jetzt veröffentlich hat. Die Meldefrist für diese Veranstaltung endet am 12. April.


Ausschreibung

Ausschreibung OLM JJU21 2024
.pdf
Download PDF • 5.41MB

Meldeformular U16 (Einzel-Wettbewerb)


01_2024 LM JugJunU21 Meldung Jugend Einzel
.xlsx
Download XLSX • 37KB

Meldeformular U18 (Einzel-Wettbewerb)

Meldeformular U21 (Einzel-Wettbewerb)

Meldeformular Kata (Team)

Meldeformular Kumite (Team) - Jugend

Meldeformular Kumite (Team) - U21


Autor: Dirk Kaiser Foto: DKV / Brigitte Kraußer

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page