Starker Aufritt des KVBW-Quartetts in Maria Alm

Aktualisiert: Sept 24

Mit zwei ersten Plätzen kehrten das KVBW-Quartett vom international stark besetzten Eurocup aus Maria Alm in Österreich zurück. Sowohl Paul Boger als auch Muhammed Özdemir gewannen in ihrer Alters- und Gewichtsklasse das Nachwuchs-Event.


Boger, der bei der U16 in der Gewichtsklasse -52 Kilogramm an den Start gegangen war, überzeugte dabei mit taktisch klugen Kämpfen in der Vorrunde. Auch im Finale gegen den Italiener Lorenzo Gian Pica war das KVBW-"Leichtgewicht" nicht zu stoppen und gewann mit 2:0.


Konstantinos Papastergios vom MTV Ludwigsburg erwischte ebenfalls nach langer Wettkampfpause einen guten Tag und kämpfte sich überragend bis ins Finale vor. Dort musste er sich allerdings nach einem harten Kampf dem Slowaken Maros Janovcik mit 1:2 Punkten geschlagen geben.


Auch ein gutes Ergebnis stand hernach für den DKV-Debütanten Michael Nowitzki zu Buche. Nachdem Nowizki in der Gewichtsklasse -57 Kilogramm sowohl das Halbfinale (3:4 gegen Santi Kazazi aus Italien) als auch den Kampf um Platz drei (5:5 gegen Martin Märker aus Österreich) nach spannenden Verläufen äußerst knapp verloren hatte, blieb für ihn am Ende Rang fünf.


Weitere Platzierungen Michael Denejko (KJC Ravensburg, "U16 Open"): Platz fünf Mark Hös (KJC Ravensburg, U14, -45 Kilogramm): Platz fünf

Doppelt stark: Michael Nowizki (links) und Paul Boger, dazu ein gut gelaunter Muhammed Özdemir (Mitte) und ein sichtlich zufriedener Konstantinos Papastergios (rechts)


Autoren: Slawik Prokop & Florian Haas






Wir helfen Ihnen
sehr gerne weiter!

Sie haben Fragen zu Ausbildungs- oder Prüfungsterminen? Sie möchten wissen, wann und wo der nächste Lehrgang stattfindet? Sie sind auf der Suche nach einem Verein oder einem Angebot in Ihrer Nähe? Oder Sie haben ein Anliegen, das sich direkt an den Landesverband richtet? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Immer auf dem
neuesten Stand sein!

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen? Sie möchten über die aktuellen Veranstaltungen und Termine stets informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den KVBW-Newsletter. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie danach auf den Button "Newsletter abonnieren". Und schon kommt der Newsletter zu Ihnen.

Karateverband Baden-Württemberg e.V.

info@karate-kvbw.de

Teurerweg 63

74523 Schwäbisch Hall

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

© 2020 Karateverband Baden-Württemberg