top of page

Sechs Podiums-Plätze für den Gammertinger Nachwuchs

"Lions Cup" in Lustenau: Kirsch Bravo, Borstorff und Zeiler im Kumite top.


Hinten von links: Trainer Kevin Ruff, Madeleine Türk, Alicia Kirsch Bravo, Joline Borstorff und Trainer Umut Ince. Vorne von links: Luca Thiedig und Till Ruff

Mit sechs Podiums-Plätzen kehrten die Talente des KD Gammertingen vom "Lions Cup" im österreichischen Lustenau zurück. Als Beste in ihren Kumite-Gewichtsklassen wussten Alicia Kirsch Bravo, Joline Borstorff und Raphael Zeiler zu überzeugen. Madeleine Türk und Till Ruff (Kumite) sowie Luca Thiedig (Kata) sorgten als Dritte für die weiteren Medaillen.


Insgesamt hatte über 400 Youngster aus Deutschland, Italien, der Schweiz und Österreich gemeldet und dadurch für fast 600 Starts in den Altersklassen von der U10 bis zur U21 gesorgt.


Autor: Dirk Kaiser (mit Material von Jörg Liebig / KD Gammertingen) Foto: KD Gammertingen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page