Quartett meistert anspruchsvolle DAN-Prüfung

Aktualisiert: Juli 8

"Kumite" und "Selbstverteidigung" die Schwerpunkte in Harthausen

Anton Klotz, Dr. Matthias Burger, Ralf Maier, Frank Hitz, Udo Seiler, Dr. Rainer Mittenzwey (von links)

"Kumite" und "Selbstverteidigung" - das waren die thematischen Schwerpunkte, mit denen ein Quartett, bestehend aus Udo Seiler (2. DAN) von der Dojogemeinschaft Region Stuttgart sowie Dr. Matthias Burger, Frank Hitz und Ralf Maier (allesamt 3. DAN) vom SGV Murr, bei der DAN-Prüfung SOK des Deutschen Karate Verbandes (DKV) in Harthausen (Filderstadt) konfrontiert worden war. Unter den Augen der beiden Prüfer Anton Klotz (7. DAN) und Dr. Rainer Mittenzwey (7. DAN) meisterten die vier Prüflinge die anspruchsvolle Herausforderung - und nahmen hernach ihre DAN-Diplome entgegen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen