top of page

Neues und Bewährtes beim "5. Heidelberger Karate-Tag"

Aktualisiert: 15. Nov. 2023

Über 100 Teilnehmende trainieren nicht nur Shitoryu-Katas ...

Der am 5. November vom Karate-Dojo Heidelberg Sakura ausgerichtete "5. Heidelberger Karate-Tag" war ein voller Erfolg. Mehr als 100 Karateka aller Altersstufen waren gekommen, um mit Mohammed Abu Wahib (Bundes-Assistenztrainer / Kata), Udo Boppré (Assistenz-Trainer des Karateverbandes Baden-Württemberg / Kata) und Marcus Gutzmer zu trainieren und neuen Input zu erhalten.


Während Abu Wahib und Boppré bereits zum fünften Mal dabei waren und sich auf die Anwendungen von Heian Sandan bis Godan, Gojushiho Dai und Unsu konzentrierten, gewährte Marcus Gutzmer, ebenfalls mit vielen Bunkai-Elementen, den Ausblick über den Shotokan-Tellerrand: Mit Pinan Shodan, Anan, Tensho und Jion wurden Shitoryu-Katas trainiert.


Überdies konnten sich Trainerinnen und Trainer fünf Lern-Einheiten für ihre Trainerlizenzen anerkennen lassen; zudem wurden Kyu-Prüfungen abgenommen.

Autorin: Annika Straube

Fotos: Zouheir Sharaf

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page