top of page

Mariel Goethe und Luisa Schaudig machen Philip Jüttner Freude

Aktualisiert: 28. Feb.

U14-Talente belegen Rang drei und fünf beim Youth-League-Event in Fujairah.


Zwei Kata-Talente aus Baden-Württemberg hatten am Abschluss-Tag des ersten Youth-League-Events des Jahres auf sich aufmerksam gemacht: So war Mariel Goethe (Foto) in Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate) in einem starken U14-Feld Dritte geworden. Zudem hatte sich Luisa Schaudig für ihre tolle Leistung mit Rang fünf belohnt - wobei ihr lediglich 0,2 Punkte zu Bronze gefehlt hatten. 


Auch Mariel Goethe hatte es zweimal spannend gemacht: Während sie den Halbfinal-Einzug um die Winzigkeit von 0,1 Punkten verpasst hatte, hatte sie im "kleinen Finale" bei Punkt-Gleichheit gegenüber Renad Abdelhamid (Ägypten) von der besseren Unterwertung profitiert.


"Mariel hat sich im vergangenen Jahr ausgezeichnet entwickelt und jetzt mit Luisa, die ebenfalls große Fortschritte gemacht hat, auch noch eine hervorragende Trainings-Partnerin an ihrer Seite. Dies ist für beide Athletinnen, die zudem fast gleichaltrig sind, eine fantastische Möglichkeit, sich weiter zu verbessern", hatte sich Philip Jüttner, verantwortlicher Landestrainer für den Kata-Bereich, über das Abschneiden der beiden Landeskader-Talente hoch erfreut gezeigt.



Die Ergebnisse

Mariel Goethe 1. Runde: Freilos 2. Runde: 37,90 : 37,40 Punkte gegen Erica Lo (Australien) / Papuren 3. Runde: 36,80 : 34,60 Punkte gegen Maia Ritz (Schweiz) / Suparinpei Viertelfinale: 37,60 : 37,70 Punkte gegen Yasna Talebizadeh Sardari (Iran) / Anan Dai Repechage Pool 2. Runde: 38,10 : 37,50 Punkte gegen Jasmin Ahmed (Ägypten) / Chatanyara Kushanku Duell um Bronze: 39,50 : 39,50 Punkte gegen Renad Abdelhamid (Ägypten) / Suparinpei


Luisa Schaudig 1. Runde: Freilos 2. Runde: 37,70 : 35,90 Punkte gegen Kaena Schedel (Schweiz) / Kururunfa 3. Runde: 38,00 : 36,40 Punkte gegen Hasti Sehatbakhshabbasi (Iran) / Anan Viertelfinale: 38,90 :  38,20 Punkte gegen Rebecca Wibowo (Australien) / Papuren Halbfinale: 38,10 : 39,70 Punkte gegen Anil Shariatpanahi (Armenien) / Chatanyara Kushanku Duell um Bronze: 39,50 : 39,70 Punkte gegen Edna Basagic (Bosnien-Herzegowina) / Anan


Autor: Dirk Kaiser Foto: Privat

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page