top of page

13 Jukuren freuen sich über gelungene Shotokan-DAN-Prüfung

Im kommenden Jahr gibt es vier Vorbereitungs-Veranstaltungen.


Dr. Dietmar Wagner (links) und Roman Kalbacher (Zweiter von links) und ihre 13 Prüflinge

Nach fast vier Stunden Prüfung hatten es die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, allesamt Jukuren, die die Shotokan-DAN-Vorbereitung absolviert hatten, geschafft: Sie hatten die nächste Stufe in ihrer persönlichen Karate-Laufbahn erreicht. Vorausgegangen war ein Jahr intensiver Vorbereitung mit mehreren Lehrgängen, in denen ausführlich auf die neue Shotokan-Prüfungsordnung eingegangen worden war. So waren im Rahmen der Prüfung, die von Roman Kalbacher und Dr. Dietmar Wagner abgenommen wurde, beispielsweise neben dem Kata-Bunkai auch realistische Anwendungen der Kihon-Kombinationen zu präsentieren.


Das sind die neuen DAN-Trägerinnen und -Träger: Frank Butzer, Heinz Hölderle, Volker Staudt (1. DAN), Susanna Gnirke, Johannes Gnirke, Axel Lorenz, Christian Ogrinec, Joachim Suchan (2. DAN), Peter Müller, Andreas Siggelkow, Klaus Titze (3. DAN) sowie Georg Indlekofer und Harald Rieger (4. DAN).


Im kommenden Jahr findet die Shotokan-DAN-Vorbereitung für Jukuren an folgenden Terminen statt:

23.04.2023: Stuttgart

18.06.2023: Stuttgart

28.07.2023: Langenau (beim KVBW Karate-Sommercamp)

15.10.2023: Stuttgart

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

تعليقات


bottom of page