Zertifiziertes Hygienekonzept für den bundesweiten Sport

Unter dem Motto "Gemeinsame Standards für gemeinsame Sicherheit" hat der DOSB Standards für den nationalen Wettkampf- und Spielbetrieb entwickelt, die der TÜV Rheinland geprüft und für tragfähig befunden hat.


Sichere Sportveranstaltungen in Zeiten der Pandemie: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) legt ein nationales Hygiene-Rahmenkonzept für den Wettkampf- und Spielbetrieb von SPORTDEUTSCHLAND vor. Das Konzept basiert auf den zehn "DOSB-Leitplanken" aus dem Frühjahr dieses Jahres zum Wiedereinstieg ins vereinsbasierte Sporttreiben nach dem Lockdown, den über 60 sportartspezifischen Übergangs-Regeln der Spitzenverbände und zahlreichen auch international anerkannten Hygiene-Konzepten von Verbänden und Veranstaltern in Deutschland. 


Der DOSB hat gemeinsam mit dem erfahrenen Dienstleister APA in einem Hygiene-Rahmenkonzept die Erfahrungen im Sport im Sinne bewährter Best-Practice-Beispiele aufbereitet und mit einer einheitlichen Bildsprache versehen sowie einer Prüfung durch den TÜV Rheinland unterzogen.


Hier geht es zur kompletten DOSB-Meldung.


Das Hygienekonzept im Überblick.




Wir helfen Ihnen
sehr gerne weiter!

Sie haben Fragen zu Ausbildungs- oder Prüfungsterminen? Sie möchten wissen, wann und wo der nächste Lehrgang stattfindet? Sie sind auf der Suche nach einem Verein oder einem Angebot in Ihrer Nähe? Oder Sie haben ein Anliegen, das sich direkt an den Landesverband richtet? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Immer auf dem
neuesten Stand sein!

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen? Sie möchten über die aktuellen Veranstaltungen und Termine stets informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den KVBW-Newsletter. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie danach auf den Button "Newsletter abonnieren". Und schon kommt der Newsletter zu Ihnen.

Karateverband Baden-Württemberg e.V.

info@karate-kvbw.de

Teurerweg 63

74523 Schwäbisch Hall

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

© 2020 Karateverband Baden-Württemberg