Kampfrichter-Einsätze für Divrik und Pfordt in Österreich

Aktualisiert: Feb 22

Auf Einladung des Kampfrichter-Referenten des Österreichischen Karatebundes (ÖKB), Alois Wiesböck, waren auch drei Kampfrichter aus Deutschland bei den "Karate Austria Pro Sessions" im oberösterreichischen Wels im Einsatz gewesen - darunter Adem Divrik und Ricardo Pfordt aus dem KVBW-Kampfrichter-Team.


Dass die Auswahl des Deutschen Karate Verbandes (DKV) in der Nationenwertung Platz eins vor der Slowakei und Ungarn belegt hatte, war auch das Verdienst von Johanna Kneer (KJC Ravensburg) und Anna Miggou (MTV Ludwigsburg), die in ihren Gewichtsklassen den zweiten (Kneer) respektive dritten Platz (Miggou) erkämpft hatten.


Aufgrund der strengen Corona-Auflagen, regelmäßigen Testungen und einer sehr guten Organisation war es Veranstaltung unter optimalen Bedingungen.

Das deutsche Kampfrichter-Trio: Ricardo Pfordt, Roland Lowinger (DKV-Kampfrichter-Referent) und Adem Divrik (von links)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen