Youth League: Bronze für Sekot und Özdemir in Venedig

Aktualisiert: 12. Dez. 2021

Florent Morina triumphiert beim "Venice Cup" in der Leistungsklasse

Nikolai Sekot, Svjatoslav Prokop und Muhammed Özdemir (von links)

Mit zwei dritten Plätzen kehrte der Nachwuchs des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW) von der Youth League in Venedig zurück. Nachdem Junioren-Europameister Muhammed Özdemir (TSG Wiesloch) in der Kumite-Gewichtsklasse -61 Kilogramm vorgelegt hatte (und dabei in der regulären Kampfzeit keine Niederlage hatte hinnehmen müssen), machte es ihm kurze Zeit später Nikolai Sekot (MTV Ludwigsburg) in der Gewichtsklasse +70 Kilogramm nach und betrat nach teilweise beeindruckenden Kämpfen das Podest.

Einen Tag zuvor hatte Florent Morina vom Karate-Centrum Freudenstadt beim "Venice Cup" in der Leistungsklasse (-67 Kilogramm) den ersten Platz belegt. Betreut wurde Morina, der für den KVBW-Landeskader an den Start gegangen war, vom KVBW-Leistungssport-Koordinator Svjatoslav Prokop.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen