top of page

EM in Zadar: Cakirs "gutes Gefühl" bei den drei Einzelstartern

Aktualisiert: 5. Mai

Doppel-Europameisterin Johanna Kneer ist Medaillen-Kandidatin Nummer eins.


Sie seien schnell und verfügten über alle Techniken. Deswegen habe er ein "gutes Gefühl". Köksal Cakir, der Landestrainer des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW) für den Bereich "Kumite", gibt sich zuversichtlich, dass die drei baden-württembergischen Starter in den Einzel-Wettbewerben, Muhammed Özdemir (-67 Kilogramm, TSG Wiesloch), Tim Steiner (-75 Kilogramm, MTV Ludwigsburg) und Nikolai Sekot (+84 Kilogramm, MTV Ludwigsburg), bei der am kommenden Mittwoch, 8. Mai, beginnenden 59. Europameisterschaft durchaus weit kommen können. Zumal Cakir zuletzt vermehrt die mentale Komponente geschult habe. Vierter männlicher Starter ist Svjatoslav Prokop, der für den Team-Wettbewerb nominiert wurde.


Hatten in Eisenach eine intensive Vorbereitung mit zwei Trainings-Einheiten am Tag absolviert: Nikolai Sekot, Svjatoslav Prokop, Johanna Kneer, Tim Steiner und Muhammed Özdemir (von links)

Medaillen-Kandidatin Nummer eins im kroatischen Zadar ist indes Johanna Kneer (KJC Ravensburg): Die 26-jährige ist nicht nur amtierende Doppel-Europameisterin in der Gewichtsklasse +68 Kilogramm, sondern gewann zuletzt auch die Premier-League-Turniere in Antalya und Kairo.


Para-Karateka Albert Singer, Michael Lesic und Marvin Nöltge gehören zum Favoritenkreis


Auch in den Para-Karate-Wettbewerben haben die drei baden-württembergischen Athleten Chancen auf einen Podiums-Platz: In der Klassifizierung "Menschen mit geistiger Beeinträchtigung" (K21) sind Albert Singer und Michael Lesic (beide KC Vaihingen / Enz) als EM-Zweiter (Singer) und -Dritter von 2023 erneut zum engeren Favoritenkreis zu rechnen. Gleiches gilt für Marvin Nöltge (KD Waldkirch-Kollnau) in der Klassifizierung "Menschen mit geistiger Beeinträchtigung" (K22).


Die Europameisterschaften dauern vom 8. bis zum 12. Mai. Alle weiteren Infos (unter anderem zum Zeitplan) finden sich hier.


Autor: Dirk Kaiser Collage: KVBW Fotos: DKV / Brigitte Kraußer

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page