top of page

Andrej Kistner krönt sich in Erfurt zum Doppel-Champion

Aktualisiert: 28. Juni 2023

Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler: Gold auch für Nives Podvorec.

Das erfolgreiche Kata-Team mit Landestrainer Philip Jüttner (hinten, Vierter von links) und den Co-Coaches Udo Boppré (Zweiter von rechts) und Lena Staiger (rechts)

Unter den Augen von Kata-Landestrainer Philip Jüttner und dessen beiden Assistenten, Udo Boppré und Lena Staiger, war es Andre Kistner (MTV Ludwigsburg) gewesen, der dem Kata-Bereich des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW) bei den Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler in Erfurt zwei Goldmedaillen beschert hatte. Zunächst hatte der baden-württembergische Landesmeister den Einzel-Wettbewerb bei den Schülern "A" in souveräner Manier gewonnen, kurz danach hatte er auch im Team-Wettbewerb zusammen mit seinen Mitstreitern von Kime Budosport, Eric Grasmeier und Djego-Lee Wabingga, Grund zum Jubeln.


"Wir sind sehr zufrieden mit der Ausbeute und dem Abschneiden"

Abgerundet wurde das tolle Kata-Ergebnis mit dem fünften Platz von Lennart Scholl (Budokai Asahi Eberbach) bei den Schülern "B". Dabei hatte Scholl erst fünf Wochen zuvor bei den Landesmeisterschaften seinen ersten Wettkampf überhaupt bestritten – und war seinerzeit hinter Matteo Kugelmann (SV Böblingen) Zweiter geworden.


"Wir sind sehr zufrieden mit der Ausbeute und dem Abschneiden", hatten hernach Boppré und Staiger unisono konstatiert. Zumal es sich um einen jungen und neu zusammengestellten Kader handele.

Die "Goldhamster" (von links): Andrej Kistner (Zweiter von links), Nives Podvorec (Zweite von links) und das Kime-Budosport-Team mit Eric Grasmeier, Djego-Lee Wabingga und Andrej Kistner (von links)


Für das dritte KVBW-Gold hatte Landesmeisterin Nives Podvorec (Shotokan Esslingen) bei den Schülerinnen "A" in der Kumite-Gewichtsklasse -42 Kilogramm verantwortlich gezeichnet. War Podvorec im vergangenen Jahr hinter Julie Brettnacher (Sen5 Mayen) noch Vizemeisterin geworden, so hatte sie diesmal "den Spieß umgedreht" und die Titelverteidigerin im Finale mit 4:0 entthront.

Die Bronze-Mädchen und -Jungs (von links): Ayla Ametovska (rechts), Lena Schwab (rechts), Ruiming Wu (rechts) und Ammiel Boskovic (rechts)


Darüber hinaus kehrten Lena Schwab (MTV Ludwigsburg), Ayla Ametovska (Kampfsportschule Nürtingen, Ruiming Wu (MTV Ludwigsburg) und Ammiel Boskovic (KJC Ravensburg) mit Bronzemedaillen aus Erfurt zurück. Einzig Ammiel Boskovic hatte in seinem Duell um Platz drei etwas mehr investieren müssen, um noch aufs Podium zu gelangen. Doch ein Punkt hatte dem Landesmeister schließlich ausgereicht, um das Ziel zu erreichen. Die beiden Landesmeisterinnen Schwab und Ametovska sowie Wu, Zweiter der Landesmeisterschaft, hatten hingegen in ihren Bronze-Kämpfen weniger Mühe und siegten zum Teil deutlich – und das, ohne einen Gegenpunkt hinnehmen zu müssen.


Mit 24 Plätzen unter den "Top Ten" war die KVBW-Ausbeute bei den Titelkämpfen erneut mehr als üppig.

Freute sich über ihre Auszeichnung: Anna Miggou. Kathrin Brachwitz (links) hatte die kurze Laudatio gehalten

Im Rahmen der Veranstaltung war zudem Anna Miggou verabschiedet worden. In ihrer kurzen Laudatio hatte die Vizepräsidentin des Deutschen Karate Verbandes, Kathrin Brachwitz, die "wahnsinnig emotionalen Kämpfe" von Miggou erwähnt und deren Erfolge auf nationaler und internationaler Bühne gewürdigt. Als Erinnerung an ihre aktive Zeit hatte es eine laser-gravierte Glas-Trophäe mit ihrem Konterfei und eine Urkunde gegeben.


Die Platzierungen in der Übersicht:

1. Platz: Andrej Kistner (MTV Ludwigsburg) / Schüler "A" Kata-Einzel 1. Platz: Kime Budosport (Andrej Kistner, Eric Grasmeier, Djego-Lee Wabingga) Schüler "A" Kata-Team 1. Platz: Nives Podvorec (Shotokan Esslingen) / Schülerinnen "A" -42 Kilogramm


3. Platz: Lenja Schwab (MTV Ludwigsburg) / Schülerinnen "A" -52 Kilogramm 3. Platz: Ayla Ametovska (Kampfsportschule Nürtingen) / Schülerinnen "A" +52 Kilogramm 3. Platz: Ruiming Wu (MTV Ludwigsburg) / Schüler "B" -32 Kilogramm 3. Platz: Ammiel Boskovic (KJC Ravensburg) / Schüler "B" -38 Kilogramm 5. Platz: Lennart Scholl (Budokai Asahi Eberbach) / Schüler "B" Kata-Einzel 5. Platz: Marlon Hansemann (MTV Ludwigsburg) / Schüler "A" -50 Kilogramm 5. Platz: Lavinia Santoro (Karate-Schule Rheinfelden) / Schülerinnen "A" -47 Kilogramm 5. Platz: Yusuf Jaber (Shotokan Esslingen) / Schüler "B" -32 Kilogramm 5. Platz: Mika Geldner (SV Böblingen) / Schüler "B" -38 Kilogramm


7. Platz: Milan Holletschek (Bujutsu-Karate Freiburg) / Schüler "A" -40 Kilogramm 7. Platz: Dmitrij Loskutov (SV Böblingen) / Schüler "A" -40 Kilogramm 7. Platz: Chi Phan-Tuy (Karate-Do Neckargerach) / Schülerinnen "B" -30 Kilogramm 7. Platz: Clara Sommer (Karate-Schule Rheinfelden) / Schülerinnen "B" -36 Kilogramm 7. Platz: Pattida Kim Sae-Tan (Bujutsu-Karate Freiburg) / Schülerinnen "B" -36 Kilogramm 9. Platz: Advija Isejnoska (Kime Budosport) / Schülerinnen "B" Kata-Einzel 9. Platz: Pattida Kim Sae-Tan (Bujutsu-Karate Freiburg) / Schülerinnen "B" Kata-Einzel 9. Platz: Artion Morina (Kampfsport-Center Freudenstadt) / Schüler "A" -45 Kilogramm 9. Platz: Moritz Paar (Sportkarate Walldürn) / Schüler "A" -45 Kilogramm 9. Platz: Dennis Haan (Sportkarate Walldürn) / Schüler "A" -55 Kilogramm 9. Platz: Mina Bielz (MTV Ludwigsburg) / Schülerinnen "A" -42 Kilogramm 9. Platz: Giulia Marcelli (Karate-Schule Rheinfelden) / Schülerinnen "B" +36 Kilogramm


Bildergalerie


Autor: Dirk Kaiser Fotos: DKV / Brigitte Kraußer

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page