top of page

"Selbstverteidigung" im Mittelpunkt des Frauen-Meetings

Jürgen Kestner und Elke Diem am 11. März zu Gast in Filderstadt-Harthausen.

Im Rahmen des Frauen-Meetings, das der Karateverband Baden-Württemberg (KVBW), am Samstag, den 11. März, in der Brandfeldhalle (Esslinger Str. 51) in Filderstadt-Harthausen veranstaltet, steht das Thema "Selbstverteidigung" im Mittelpunkt. Diesbezüglich werden Jürgen Kestner, Einsatztrainer der Polizei Baden-Württemberg und SV-Ausbilder beim Deutschen Karate Verband, und Elke Diem, Einsatztrainerin der Polizei Baden-Württemberg, unter anderem Einblicke in die SV-Grundsätze und -Grundlagen geben sowie Verteidigungsmöglichkeiten bei realistischen Angriffssituationen aufzeigen.


Das Meeting, das in der Zeit von 10.00 - 15.30 Uhr stattfindet, richtet sich an Frauen, die im KVBW Karate betreiben, Funktionen ausüben, als Trainerinnen oder Übungsleiterinnen tätig sind oder sich in anderen Bereichen engagieren.


Anmeldungen sind an die Frauen- und Gleichstellungs-Beauftragte des KVBW, Gabi Klotz, unter 0170 / 178 35 73 oder per Mail an frauenreferentin@karate-kvbw.de zu richten. Anmeldeschluss ist der 4. März.


Der Flyer zum Download

Frauen-Meeting 2023
.pdf
Download PDF • 2.60MB

Autor: Dirk Kaiser

Plakat: KVBW

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page