top of page

Selbstverteidigung im Mittelpunkt des Frauen-Meetings

Jürgen Kestner und Elke Diem am 11. März zu Gast in Filderstadt-Harthausen.

Im Rahmen des Frauen-Meetings, das der Karateverband Baden-Württemberg (KVBW), am Samstag, den 11. März, in der Brandfeldhalle (Esslinger Str. 51) in Filderstadt-Harthausen veranstaltet, steht das Thema "Selbstverteidigung" im Mittelpunkt. Diesbezüglich werden Jürgen Kestner, Einsatztrainer der Polizei Baden-Württemberg und SV-Ausbilder beim Deutschen Karate Verband, und Elke Diem, Einsatztrainerin der Polizei Baden-Württemberg, unter anderem Einblicke in die SV-Grundsätze und -Grundlagen geben sowie Verteidigungsmöglichkeiten bei realistischen Angriffssituationen aufzeigen.


Das Meeting, das in der Zeit von 10.00 bis 15.30 Uhr stattfindet, richtet sich an Frauen, die im KVBW Karate betreiben, Funktionen ausüben, als Trainerinnen oder Übungsleiterinnen tätig sind oder sich in anderen Bereichen engagieren.


Anmeldungen sind an die Frauen- und Gleichstellungs-Beauftragte des KVBW, Gabi Klotz, unter 0170 / 178 35 73 oder per Mail an frauenreferentin@karate-kvbw.de zu richten. Anmeldeschluss ist der 4. März.


Der Flyer zum Download

Frauen-Meeting 2023
.pdf
PDF herunterladen • 2.60MB

Autor: Dirk Kaiser

Plakat: KVBW

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page