top of page

Sechs Etablierte und zwei Newcomer beim Auftakt-Lehrgang

Aktualisiert: 17. Feb. 2022

Nikolai Sekot und Moana Ortiz Baumgartner in Bergisch-Gladbach dabei.


Gute Laune bei Johanna Kneer, Anna Miggou, Tim Steiner, Muhammed Özdemir und Nikolai Sekot

Mit acht Athletinnen und Athleten war der Karateverband Baden-Württemberg (KVBW) beim Auftakt-Lehrgang des neue Kumite-Chef-Bundestrainers Jonathan Horne vertreten gewesen. Neben Anna Miggou, Johanna Kneer, Konstantinos Papastergios, Muhammed Özdemir, Michael Nowizki und Tim Steiner, die allesamt den verschiedenen Nationalmannschafts-Kadern angehören, waren auch Nikolai Sekot und Moana Ortiz Baumgartner nach Bergisch-Gladbach gereist - um in vier intensiven Einheiten die Ideen und Pläne des Horn'schen Trainer-Teams, zu dem noch Mark Haubold und Alexander Heimann gehören, zu verinnerlichen.


Für Anna Miggou und Johanna Kneer war es zugleich die letzte Vorbereitung auf die Premier-League-Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese findet vom 18. bis 20. Februar in Fujairah statt.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page