Nachwuchs-Titelkämpfe: 21 Medaillen für den Verband in Elsenfeld

Aktualisiert: 5. Okt.

Gold für Özdemir, Papastergios und Schwarzbeck.

Muhammed Özdemir und Stützpunkt-Trainer Volker Harren

Mit drei ersten, fünf zweiten Plätzen und 13 dritten Plätzen sind die Athletinnen und Athleten des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW) von den Deutschen Meisterschaften in der Jugend, der Juniorinnen & Junioren und in der U21-Altersklasse aus Elsenfeld zurückgekehrt - wobei Gold an Muhammed Özdemir (U21, TSG Wiesloch, -60 Kilogramm), Konstantinos Papastergios (U21, MTV Ludwigsburg, +84 Kilogramm) und Nick Marlo Schwarzbeck (Jugend, Karate-Dojo Bushido Heilbronn, +70 Kilogramm) gegangen war. Für das einzige Edelmetall im Kata-Wettbewerb hatte Jona Berger (Kime Budosport) als Dritter des Einzel-Wettbewerbs verantwortlich gezeichnet.


Die Ergebnisse in der Übersicht

Triumphierte in der schwersten Jugend-Gewichtsklasse: Nick Marlo Schwarzbeck (Zweiter von links)

Jugend (männlich)

1. Platz: Nick Marlo Schwarzbeck (Karate-Dojo Bushido Heilbronn) +70 Kilogramm

2. Platz: Ilia Borysenko (MTV Ludwigsburg) - 63 Kilogramm

3. Platz: Eni Latifi (Shotokan Esslingen) -52 Kilogramm

5. Platz: Andrej Mihajlovic (KJC Ravensburg) -45 Kilogramm

5. Platz: Jakob Krenz (MTV Ludwigsburg) -52 Kilogramm

5. Platz: Cedric Careni (Karate-Do Bietigheim) -57 Kilogramm

5. Platz: Karateverband Baden-Württemberg


Jugend (weiblich)

2. Platz: Tamara Reimann (Shotokan Esslingen) -54 Kilogramm

3. Platz: Amira Hamzah (MTV Ludwigsburg) -47 Kilogramm

3. Platz: Laura Schwab (Karate-Centrum Rhein-Neckar) +60 Kilogramm

3. Platz: KG Esslingen / Ravensburg

In der Mitte: Jona Berger (Zweiter von rechts) eingerahmt von den Kata-Coaches Udo Boppré (links), Lena Staiger und Ken Sato




Junioren

2. Platz: Michael Nowizki (MTV Ludwigsburg) -55 Kilogramm

3. Platz: Paul Boger (KJC Ravensburg) -61 Kilogramm

3. Platz: Adrian Cosovic (MTV Ludwigsburg) -68 Kilogramm

3. Platz: Marc Keller (KSD Rottenburg) -68 Kilogramm

3. Platz: Sefo Sejfic (Karate-Dojo OKI Baden-Württemberg) -76 Kilogramm

5. Platz: Marcel Bihler (Karate-Centrum Freiburg) -55 Kilogramm

5. Platz: Yves Deniz Hartung (Karate-Do Oberndorf) -61 Kilogramm

5. Platz: Lion Buking (MTV Ludwigsburg) -61 Kilogramm


Juniorinnen

3. Platz: Yelyzaveta Kachanovyich (Shotokan Esslingen) -48 Kilogramm

3. Platz: Emily Le Fosse (Karate-Dojo Gammertingen) -53 Kilogramm

3. Platz: Lena Wolz (Karate-Centrum Rhein-Neckar) +59 Kilogramm



Lieferten sich ein packendes U21-Duell um den Titel in der Gewichtsklasse +84 Kilogramm: Konstantinos Papastergios (links) und Nikolai Sekot (rechts)


U21

1. Platz: Muhammed Özdemir (TSG Wiesloch) -60 Kilogramm

1. Platz: Konstantinos Papastergios (MTV Ludwigsburg) +84 Kilogramm

2. Platz: Nikolai Sekot (MTV Ludwigsburg) +84 Kilogramm

2. Platz: Florent Morina (Karate-Sport-Center Freudenstadt) -67 Kilogramm

3. Platz: KG Ludwigsburg / Freudenstadt

3. Platz: Jona Berger (Kime Budosport) Kata (Einzel)

Wurde für seine 20-järhrige Tätigkeit als Kampfrichter geehrt: Faruk Bayraktar

Bestand die Prüfung zum B-Judge Kumite: Adi Gulczynski

Autor: Dirk Kaiser Fotos: DKV


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen