top of page

Italienisches Top-Trio beim KVBW-Shotokan-Tag in Bad Waldsee

Kyu- und DAN-Prüfungen sowie Prüferlehrgang stehen ebenfalls auf der Agenda.

Kanku Dai, Hangetsu, Heian oder Kanku Sho stehen unter anderem neben Shotokan Kihon, traditionellen Kumite-Formen sowie Kyu- und DAN-Prüfungen auf der Agenda des Shotokan-Tages des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW). Dieser findet am 12./13. November in Bad Waldsee statt und wird größtenteils vom italienischen Top-Trio Carlotta Prete, Silvio Campari und Carlo Fugazza geleitet.


Am Samstag beginnen die Einheiten in der Gymnasiumhalle I und II jeweils um 11.00 Uhr. Das Ende ist für 17.30 Uhr terminiert. Am Sonntag startet das Programm um 10.00 Uhr ebenfalls in der Gymnasiumhalle I und II sowie in der Dochtbühlhalle. Dort nimmt Shotokan-Prüferreferent Wolfgang Wacker ab 12.30 Uhr zudem Kyu-Prüfungen ab. Im Anschluss daran, ab 15.00 Uhr, finden die DAN-Prüfungen statt.


Teilnahmegebühr liegt zwischen 15,00 Euro und 35,00 Euro


Zudem bieten Wolfgang Wacker und Shotokan-Stilrichtungswart Dietmar Wagner am Sonntag einen Shotokan-Prüferlehrgang an, der sich in die Teile "Theorie" (11.00 - 12.00 Uhr) und "Praxis" (12.30 - 14.00 Uhr) aufteilt.


Die Teilnahmegebühr für Jugendliche bis 14 Jahre beträgt 15,00 Euro für einen Tag beziehungsweise 20,00 Euro für beide Tage. Erwachsene sind mit 25,00 Euro respektive 35,00 Euro dabei.


Informationen erteilt Wolfgang Wacker unter 0176 / 47 23 09 28.


Autor: Dirk Kaiser

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page