top of page

Großartige Resonanz beim Gedenk-Lehrgang für Dietmar Ehrlich

Aktualisiert: 12. Dez. 2023

Karate-Dojo Stockach plant eine weitere Auflage.

60 Karatekas aus dem gesamten süddeutschen Raum waren unlängst in die Sporthalle des TSV Bodman gekommen, um am Gedenk-Lehrgang für Dietmar Ehrlich teilzunehmen. Der Verstorbene gehörte zu den Gründungs-Mitgliedern des Karate-Dojo Stockach, das den Lehrgang unter der Regie von Dojo-Leiter Jan Metzger und mit Unterstützung der Karate-Dojos Gammertingen und Villingen initiierte und durchführte.

Ehe die Trainer Hans und Kevin Ruff, Damiano Curcio und Umut Ince die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlicher Graduierungen in zwei Gruppen aufteilten - wobei Curcio und Ince als Thema "einfache Kata-Sequenzen" sowie die beiden Ruffs "Bunkai-Übungen der Kata 'Meikyo'" gewählt hatten -, war Dietmar Ehrlich mit einer Schweigeminute gedacht worden. Während für die Kinder und Anfänger zudem einfaches Kumite-Training auf dem Programm gestanden hatte, hatten sich die "Fortgeschrittenen" der Kata "Nijushiho" gewidmet.


Angesichts der großartigen Resonanz steht für die Verantwortlichen vom Karate-Dojo Stockach fest, dass es eine weitere Auflage des Lehrgangs geben wird.


Autor: Dirk Kaiser (mit Material vom KD Stockach) Foto: Jan Mezger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page