top of page

Abwechslungsreicher GKD-Lehrgang für Kinder und Jugendliche

Kompetentes Duo in Walldürn: Rebecca Niggl und Sergen Steinbauer.

Ein abwechslungsreicher Lehrgang des Goju-Ryu Karatebund Deutschland (GKD)

wurde in der Trainingsstätte der Sportkarate Walldürn ausgerichtet. Der Lehrgang hatte den sportlichen Wettkampf (Kumite) zum Thema. GKD-Geschäftsführerin Rebecca Niggl (rechts auf dem Bild) und KVBW-Kampfrichter Sergen Steinbauer (links auf dem Bild) unterwiesen die teilnehmenden Schülerinnen und Jugendliche im Alter von acht bis 18 Jahren im theoretischen Teil in die Neuerungen der Wettkampfregeln, der Punkte-Vergabe sowie weiterer Aktualisierungen.


Im Praxisteil wurden die Techniken des Kizami Zuki, Gjaku Zuki sowie des Mawashi Geri jodan/chudan intensiv geübt. In den folgenden Praxisteilen wurde das Kämpfen unter Wettkampf-Bedingungen eingehend trainiert. Abschließend wurde noch auf die Fege-Techniken im Kumite eingegangen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page