"KUMITE" geht wieder los: fünf Einheiten terminiert

Das Angebot umfasst verschiedene Themengebiete und richtet sich auch an die Heimtrainer und Heimtrainerinnen.


Der Karateverband Baden-Württemberg (KVBW) nimmt sein Talent-Förderprogramm "KUMITE" wieder auf. Das Training richtet sich an Kumite-interessierte Athleten und Athletinnen sowie Trainer und Trainerinnen und soll zusätzliche Trainingsanreize und -Möglichkeiten vermitteln. Eingeladen zur Teilnahme sind auch die Heimtrainer und Heimtrainerinnen.

Inhalte sind Grundlagen der altersgerechten Leistungsentwicklung, Angebotsgestaltung und Veranstaltungen für Kids sowie Kooperationen. Inhalte mit den Kids sind altersgerechte Entwicklung der Motorik, Techniktraining im Parcours und Reaktionsschulung.


Die Einheiten finden an fünf Terminen (von Juli bis November) im Nachwuchsförder- und Leistungszentrum der Knights-Akademie in Dielheim statt. Die Dauer beträgt vier Stunden (von 11.00 - 15.00 Uhr)



Foto-Credit: "DKV / Brigitte Kraußer"

Ort Nachwuchsförder- und Leistungszentrum der Knights-Akademie Industriestr. 11b 69234 Dielheim




Termine 25.07.: Einzeltechniken 29.08.: Indirekte Konter mit dem Arm, direkte mit dem Bein 26.09.: Techniken 2. Zeit

31.10.: Techniken 1. und 2. Zeit

28.11.: Zusammenfassung

Das Training findet jeweils von 11.00 bis 15.00 Uhr statt. Es gelten die allgemeinen AHA+A+L- sowie die 3G-Regeln. Ein bescheinigter Nachweis der Schule vom Freitag ist möglich. Mitzubringen sind die Kumite-Schutzausrüstung, Getränke und ein Handtuch.

Anmeldungen und Fragen sind an den verantwortlichen Trainer Volker Harren zu richten (info@kcrn.de).

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen