ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Mi und Fr.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Termine

SVL2-Vital-Coach Modul 1 // für SVL2-Vital-Karate 40+ bis 70+
Saturday, 10. March 2018, 09:15 - 17:15
Hits : 82

»SVL2-Vital-Coach« für Vital-Karate 40+ bis 70+   

• Modul V1:     Sa. 10. März 2018
• Modul V2:     Sa. 28. April 2018

• Modul V1:     Sa. 10. November 2018
• Modul V2:     Sa. 24. November 2018

Anforderung:   Begeisterung für Karate, Vitalität und ein langes, gesundes Leben :-)
Ausbildungsgebühr:  € 120,– / Modul
Frühbucherrabatt:     10% / Modul, Bei schriftlicher Anmeldung für V1+V2 bis 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn und Vorabüberweisung.
Wiederholer:     € 25,– / Modul

Dozenten:
• Michaela Bayraktar, 3. Dan (Theorie: Vitalität / Lebensenergie und Praxis: 21-fach SVL2-Vital-Dehner, Meditation in Bewegung)
• Andreas Heinrich, 7. Dan (Das Beste aus Kyusho Jitsu, Shiatsu und der Kunst der Vitalpunkte, Übungsleiter Basics, Meditation)
• Michael Klengel, 4. Dan (Selbstverteidigung / Selbstbehauptung)

Uhrzeit:           09.15 – 17.15 Uhr

Ort:                  Karate-Club Albstadt e.V.
                         Zentrum für Vitalität – SVL2
                         Kientenstr. 51, 72458 Albstadt (zwischen REWE und MediMax, im 2. Stock)

Info:                Michaela Bayraktar, Tel. 0176 – 2000 29 37

Anmeldung:     vital@svl2.de

Ausschreibung: hier

 

SVL2-Vital-Coach Ausbildung, für Trainer, Coaches und alle Gesundheitsinteressierten

Was hält uns Menschen gesund? Dieser Frage widmen wir uns in der »SVL2-Vital-Coach«-Ausbildung. Es geht in erster Linie darum, die Gesundheit zu erhalten und fit und vital die zweite Lebenshälfte anzutreten. In der Basisausbildung erhalten Trainer, Coaches und Gesundheitsinteressierte einen umfassenden Einblick in die Bereiche gesunde Lebensfu?hrung (TCM, Ayurveda), Risikofaktoren vermeiden und in die Angewandte Kinesiologie nach Dr. med. Klinghardt. Ihr großer Vorzug liegt darin, dass sie dem Körper erlaubt, unmittelbar mitzuteilen, was zur Behebung eines bestimmten Problems oder zur Erreichung eines bestimmten Ziels getan werden kann. Es werden auch die feinstofflichen Energien angesprochen. Was sind Chakren und Meridiane? Was ist eine Aura? Welche Funktion haben diese?
Im Karate haben wir viele Gemeinsamkeiten zum Qi Gong, Shiatsu und zur Meridiandehnung, die es gilt (wieder) zu entdecken. Dazu kommt
eine effektive Selbstverteidigung anhand der Vitalpunkte im Rahmen eines realistischen Bunkai der verschiedenen Katas. Alle Bereiche dienen dazu einen ganzheitlichen, holistischen Überblick zu geben. Michaela Bayraktar (3. Dan, Kinesiologin, Coach), Andreas Heinrich (7. Dan, Landesstu?tzpunkttrainer) und Michael Klengel (3. Dan, KVBW-Gewaltschutztrainer) vermitteln kompetent und mit Freude die Lehrinhalte.

 


 

 

 

Was ist SVL2-Vital-Karate?
Das SVL2-Vital-Karate-System verbindet die Wissenschaft des Westens mit den Weisheiten der Jahrtausende der Alten Meister des Ostens. Es richtet den Fokus auf die besten Methoden und Techniken für die Sicherheit und für ein langes, vitales Leben. Daher kann in einem ausgewogenen Mix aus Aktivität und Entspannung bestmögliches Potential für Lebenskraft erreicht werden.
Körper, Geist und Seele werden gleichermaßen angeregt. In dieser Mischung, mit dem Fokus auf »the Best of…«, ist das SVL2-System einzigartig.

Warum SVL2-Vital-Karate?
Die Zahlen beim statistischen Bundesamt bestätigen die Tatsache, dass in Deutschland der Anteil der Menschen im Alter zwischen 40 und 70 Jahren immer stärker zunimmt. Diese sogenannten »Midlife Boomer« sind auf der Suche nach einem für »ihre Jahre« angepassten Bewegungsprogramm, das Körper und Geist gleichermaßen anspricht. Wir als Pioniere haben das in dieser Form einzigartige SVL2-Vital-Karate-System entwickelt, das genau diese Ansprüche erfüllt!
Es stärkt das Immunsystem, spendet Vitalenergie und regt alle Kreislauf- und Energiesysteme im Körper an (z.B. Atmen, Blut, Nerven). Es stärkt die Muskulatur, das Knochensystem und die Organe. Eingebunden in einem positiven und konstruktivem sozialen Umfeld tut SVL2-Vital-Karate schlichtweg gut. Es macht stark, fördert die Aktivität, spendet neue Lebenskraft und macht sehr viel Spaß.

Mitgliederzuwachs durch SVL2-Vital-Karate
SVL2 eröffnet tolle Möglichkeiten zu neuen Mitgliedern im »besten Alter«!
Werbematerial. Marketingschulung, Zertifikat als SVL2-Vital-Coach im KVBW.

 

 

 

 

 

TOP