ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Mi und Fr.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Benutzerkonto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen?

*

C-Trainer Leistungssport

Rudi Eichert

Rudi Eichert
Lehrwart

Fichtenstr. 19/1
72131 Ofterdingen

Tel. 0 74 73 – 2 63 70
Fax 0 74 73 – 22 03 52
sportwart@karate-kvbw.de

6. Dan, Sportpädagoge
Wissenschaftlicher Koordinator im DKV, zuständig für die karatespezifische
Ausbildung der A-Trainer und Diplomtrainer

Lehrwart im Karateverband Baden-Württemberg,
zuständig für die C- und B-Trainerausbildung in Baden-Württemberg

 

Der C-Trainer »Breitensport« entspricht der bisherigen Fachübungsleiter-C Ausbildung. Dieser Begriff wird nicht mehr verwendet. Dem C-Trainer muss ein Grundlehrgang vorausgehen. Der C-Trainer »Leistungssport« kann nach Erlangung des »Breitensports« an einem Wochenende angefügt werden.

Ausbildungszeit: 60 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)
 
Ausbildungsgebühr: € 50,00 pro Ausbildungswoche
Für eine C-Trainerausbildung muss also insgesamt eine Gebühr von € 150,00 entrichtet werden.
 
Ablauf: Die Ausbildung besteht aus einem Lehrgang mit 60 UE (3 Wochen inkl. Samstag / Sonntag), inkl. abschließender schriftlicher und mündlicher Prüfung. Zusätzlich ist eine schriftlichen Ausarbeitung über ein selbst ausgewähltes Sachthema mit mindestens 10 DIN A4 Seiten vorzulegen.

 

 

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Weiterbildung sind:

– Nachweis der bestandenen Fachübungsleiterausbildung-Leistungssport
– ein Jahr Praxis als Fachübungsleiter-Leistungssport
– 3. Kyu Karate
– Meldung über den Verein
– Mitgliedschaft im Deutschen-Karate-Verband e.V. (Jahressichtmarke) Die bestandene Prüfung zum »C-Trainer Leistungssport« im KVBW berechtigt, sich beim Lehrbeauftragten für die weiter-führende Ausbildung zum „A-Trainer“ im Deutschen Karate Verband schriftlich, über den Verein, anzumelden!

 

TOP