Wiederaufnahme des Trainings in Sporthallen und Dojos

Liebe Dojoleiterinnen und Dojoleiter,

Liebe Karate-Freund*innen in Baden-Württemberg,

ab dem 2. Juni ist es soweit. Unter bestimmten Voraussetzungen darf wieder in Hallen und Dojos trainiert werden.

Hier findet Ihr die entsprechende Verordnung.

Bitte lest sie Euch gründlich durch und beachtet genau die Regeln, die es einzuhalten gilt, vor allem die Distanzregeln.

Dies dient Eurem Schutz und dem Schutz aller Trainierenden.

Denkt daran, dass eine Teilnehmerliste geführt werden muss und und dass die Dojoleiterinnen und Dojoleiter die Verantwortung für die Einhaltung der Regeln tragen! Lasst uns alle gemeinsam für einen erfolgreichen Trainingsauftakt sorgen.

Viel Spaß und Erfolg bei Eurer Rückkehr auf die Matte wünscht Euch:

Euer KVBW

Last modified on Montag, 25 Mai 2020 12:59

++ Aktuelles ++

Post Gallery

Familie Horne: Vaterfreuden statt Olympia

Kampfrichterlehrgang für DANanwärter

Einheitliche Nominierungssystematik für KVBW Landeskader

Kata Kaderlehrgang mit Sichtung für Kinder/Schüler und Jugend

Erstes Training des Katakaders nach der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Neufassung der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg

Veränderungen im KVBW-Medienbereich

KVBW Talentförderung KUMITE startet wieder mit dem Trainingsbetrieb

ABSAGE DES KVBW-ARAWAZA SOMMMERCAMPS 2020

August 03, 2020