Solidarität / Flexibilität

Liebe Dojo-Leiter/Innen,

die Corona Krise hat uns sowohl in der Arbeitswelt wie auch im Privatleben erreicht und bringt tiefgreifende Einschnitte in das Leben jedes Einzelnen. Es stellt uns eine Vielzahl von großen Herausforderungen.

Deshalb brauchen auch Dojos Hilfe und Unterstützung!
Es geht nicht nur darum, unsere Gesundheit zu schützen, sondern auch darum, uns Dienstleister und Vereine vor Ort zu stützen – für die Zeit nach der Krise. Informiert eure Mitglieder über eure Vorgehensweise im Dojo. Gibt es Online-Angebote, WhatsApp-Gruppen, etc.

Hier ein kleiner Auszug aus den Informationen, die wir von Juristen bekommen haben. Vielleicht sind sie für Euch nützlich.

Gemeinsam sind wir stark!

Euer KVBW-Präsidium

 

 

 

August 04, 2020