ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Do.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Faruk Bayraktar EKF Judge B Kata+Kumite

Anlässlicher der diesjährigen »EM der Regionen« in Kosovo/Pristina fanden auch gleichzeitig Prüfungen für die Lizenzen der EKF-Kampfrichter (EKF=European Karate Federation) auf Europaebene statt.

Aus Deutschland stellten sich in Theorie und Praxis mit Faruk Bayraktar (BW, Judge), Tolga Saraf (Bayern, Judge), Eva Mona Altmann (NRW, Referee), Friederike Dinger (THÜ, Referee), insgesamt 4 Teilnehmer den anspruchsvollen Prüfungen. Der Karateverband Baden-Württemberg entsandte mit Faruk Bayraktar (stellv. Kampfrichterreferent) nach vielen Jahren wieder einen sehr erfahrenen Kampfrichter aus den eigenen Reihen.

Bereits am Donnerstagabend, dem Anreisetag, fand die theoretische Prüfung für Kumite und Kata statt. Am folgenden Tag musste bei der praktischen Kata-Prüfung jeder Kampfrichter seine Wahlkata vor der großen Prüfungskommission zeigen. Danach wurde theoretisches Wissen über Kata und Regelwerk mündlich abgefragt. Am Nachmittag ging es gleich weiter mit dem praktischen Teil auf der Tatami. Jetzt mussten die Kampfrichter unter den kritischen Augen der Kommission Katas bewerten. Ebenso am Samstag, an dem die praktischen Kumite-Prüfungen mit jungen Athleten stattfanden.

Und dann begann das warten…! Die Ergebnisse wurden erst am Sonntag Nachmittag bekannt gegeben. Alle Kampfrichter aus Deutschland haben trotz hoher Durchfallquote bestanden. Faruk Bayraktar freut sich über die erfolgreiche Prüfung zum »EKF Judge B Kata+Kumite« und repräsentiert nun als Baden-Württemberger den DKV offiziell auf internationalen Meisterschaften. Gratulation vom gesamten Präsidium.

Faruk Bayraktar bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die ihn auf dem Weg zum EKF-Judge untestützt haben. Ein besonderer Dank geht an KVBW-Präsident Sigi Wolf, Vize-Präsident Günter Mohr und dem KVBW-Kampfrichterreferenten Günther Schleicher, sowie dem gesamten KVBW-Präsidium.

 

TOP