Rechtsausschuss



Thomas Heinzmann
1. Vorsitzender

- Jurist -
Finkenweg 11
76684 Östringen

Bushido Östringen e.V.

Mobil: 0151 – 25 055 453
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



Dr. Rainer Mittenzwey
Stellvertretender Vorsitzender

Riedgrasweg 70
70599 Stuttgart

Dojogemeinschaft Region Stuttgart e.V. Tel. 0711 – 27 37 539
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Gunther Dankert
3. Mitglied, (Kampfrichter)

Mannheimer Straße 7
68775 Ketsch

Judo-Jiu Jitsu-Karate Zentrum Heidelberg e.V.

Tel. 0174 – 24 54 152
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Dr. Michael Layer
4. Mitglied

Lorscher Straße 10
68723 Plankstadt

TSG Eintracht Plankstadt – Karate 

Mobil: 0172 – 62 36 116
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Michael Knobloch
5. Mitglied, (Kampfrichter)

Besigheimer Str. 5
74354 Besigheim-Ottmarsheim

KD Frankenbach

Mobil: 0171 – 10 73 173
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Uwe Careni
1. Ersatzmitglied

Szekszardstr. 15
74321 Bietigheim-Bissingen

JC Bietigheim e.V., Abt. Karate

Tel. 0 71 42 – 70 92 32
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Andreas Stavrakakis
2. Ersatzmitglied
Steile Gasse 5
71032 Böblingen

SV-Böblingen Abt. Karate

Mobil: 0178 – 16 72 347
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

§ 15 Der Rechtsausschuss

1. Der Rechtsausschuss besteht aus fünf Mitgliedern, die von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Die Mitgliederversammlung wählt außerdem zwei Ersatzmitglieder. Die Mitglieder des Rechtsaus schusses dürfen nicht dem Präsidium angehören.

2. Der Rechtsausschuss ist die höchste Berufungsinstanz des Verbandes. Er ist unabhängig und bei seinen Entscheidungen an die Satzung und die Ordnungen des KVBW gebunden.

3. Kosten der Mitglieder des Rechtsausschusses trägt der KVBW entsprechend seiner Kostenordnung.

4. Zur Ahndung von Verstößen kann der Rechtsausschuss die in § 14 der Verfahrensordnung aufgeführten Strafen verhängen. Außerdem steht ihm das Recht zu, Geldbußen auszusprechen. Verhängte Strafen und Geldbußen werden im offiziellen Informationsorgan des Verbandes veröffentlicht.

5. Alles Weitere regelt die Verfahrensordnung für den Rechtsausschuss. 

 

April 09, 2020